Accesskey Schrift Klein Schrift Normal
Kontakt Impressum

Sie befinden sich hier: Startseite / Handwerks-Information / Ausbildungsbetreuung / 

Ausbildungsbetreuung der Kreishandwerkerschaft

Möge die bevorstehende Berufsausbildung für alle Beteiligten wunschgemäß verlaufen!
Bis zur Gesellenprüfung ist es jedoch ein langer Weg. Neben kleinen Steinen können auch größere ''Brocken'' den Weg zum Ziel erschweren.
In den meisten Fällen verläuft die Ausbildung problemlos. Sollten jedoch zukünftig einmal Fragen oder Probleme auftreten, steht das AUSBILDUNGS-TEAM allen Beteiligten mit Rat und Tat zur Seite.

Dem AUSBILDUNGS-TEAM gehören an:
Die Lehrlingswarte der Innungen. Ihre Namen erhalten Sie über die zuständigen Kreishandwerkerschaften.
Der Ausbildungsberater der Handwerkskammer ist beratend und überwachend im Rahmen der Berufsausbildung tätig.
Der Berufsschullehrer berät Lehrlinge bei fachtheoretischen Defiziten.

Der Ausbildungsbetreuer bietet ausbildungsübergreifende Unterstützung um Ausbildungsabbrüche zu verhindern.

Der Berufsberater vermittelt ausbildungsbegleitende Nachhilfe (abH), informiert über finanzielle Förderungen und berät zu beruflichen Alternativen.

Nutzen Sie unser Angebot. Alle Gespräche werden selbstverständlich vertraulich behandelt und sind kostenlos. Wir wünschen allen eine erfolgreiche Lehrzeit.

Die Ausbildungsbetreuung der Kreishandwerkerschaft Schleswig:
André Wolck, Tel.: 0 46 21 - 96 00 71, eMail: Andre.Wolck@ausbildungsbetreuung.de


Zukunftsprogramm Arbeit - Investition in Ihre Zukunft Zukunftsprogramm Wirtschaft - Investition in Ihre Zukunft Das Handwerk